Aktuelle Corona-Vorgaben

Aufgrund der anhaltend hohen Belegung von Intensivbetten mit COVID-19-Patientinnen und Patienten hat das Landesgesundheitsamt gemäß der Corona-Verordnung die Alarmstufe II ausgerufen. Hier finden Sie die aktuellen Informationen für Ihren sicheren und unbeschwerten Aufenthalt in unserer Siebentäler Therme.

Seit 17. November 2021 gilt die 2-G-Regelung (Genesen*/Geimpft*) in Baden-Württemberg

  1. Informationen zu noch bestehenden Teststationen in der Umgebung finden Sie auf der Webseite des Landkreises Calw
  2. Informationen der Landesregierung Baden-Württemberg
  3. Inzidenz-Zahlen-Übersicht - Robert-Koch-Instiut

Nachfolgende Hinweise sind für einen sicheren und unbescherten Aufenthalt zu beachten:

  • Für Anwendungen im SPA-Bereich ist ein 2-G-Nachweis plus negativer Antigen-Test erforderlich (keine Selbsttests)
  • Das Tragen einer FFP2-Maske oder einer medizinischen Maske ist sowohl im Empfangsbereich als auch im Umkleidebereich ist für Personen ab 6 Jahre verpflichtend. Den Bade- und SaunaBereich können Sie ohne Maske genießen. 
  • Eine Reservierung vor dem Besuch der Siebentäler Therme ist nicht erforderlich
  • Die Besucherdaten-Erfassung ist vorgeschrieben. Das erforderliche Formular können Sie im Therme-Foyer ausfüllen oder Sie füllen das Besuchererfassungsformular gemütlich zuhaus aus und bringen es mit. Auch können Sie sich vor Ort über die LUCA-App einfach und problemlos registrieren.
  • Gäste mit Erkältungssymtomen und/oder mit Kontakt zu Infizierten ist der Besuch der Siebentäler Therme nicht gestattet.
  • Keine Ausnahme für Kinder und Jugendliche
  • Für ein gesundes Miteinander ist es wichtig, die allgemeinen Verhaltensregeln im Umgang mit dem Corona-Virus einzuhalten. Dazu gehören weiterhin Abstand halten, regelmäßig die Hände desinfizieren, Nies- und Hustenetikette beachten und die Siebentäler Therme nur bei guten Gesundheitszustand besuchen.
  • Auf das Verwedeln der Sauna-Aufgüsse muss leider noch weiterhin verzichtet werden.
  • Weitere Informationen finden Sie in den beigefügten Pdf-Dokumenten.

Bitte beachten Sie: ab 01. Dezember 2021 ist ein Nachweis für die Impfung nur noch mit einem QR-Code, ausgedruckt oder in der App, möglich. Der gelbe Impfpass reicht als Nachweis leider nicht mehr aus. 

*Genesen: Genesennachweis; postiven PCR-Test-Nachweis, der mindestens 27 Tage, jedoch max. 6 Monate alt ist oder einen positiven PCR-Test, der älter als 6 Monate ist mit zusätzlicher Vorlage eines Impfnachweises mit einer Impfdosis egal welchen zugelassenen Impfstoffs.

*Geimpft: Impfnachweis über zwei Impfdosen der zugelassenen Impfstoffe (BioNTech/Moderne/AstraZeneca). Es müssen 14 Tage seit der Zweitimpfung vergangen sein oder einen Impfnachweis über eine Impfdosis des zugelassenen Impfstoffs (Johnson&Johnson). Auch hier müssen 14 Tage seit der Impfung vergangen sein.

Personen, die nachweislich aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden dürfen, ist ein negativer Antigen-Testnachweis ausreichend. Nachweis über einen negativen Antigen-Schnelltest (max. 24 Stunden alt / Schnelltests genügen nicht)

Wir bitten darum, die Anweisungen unserer Mitarbeiter*innen zu befolgen. Vielen DANK!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch - Ihr Team der Siebentäler Therme